Für ein Leben ohne Sorgen

Unsere Rechtsschutz-Module im Überblick

Unsere Versicherung garantiert Ihnen Unterstützung bei Rechtsstreitigkeiten und Rechtsberatung bei juristischen Fragen. Alle Module sind flexibel kombinierbar und bieten Ihnen genau den Rechtsschutz, den Sie brauchen.

Jetzt Prämie berechnen

Wählen Sie genau die Rechtsschutz-Module, die Sie brauchen

Dank der verschiedenen Module können Sie Ihre Privatrechtsschutzversicherung flexibel an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen und sich optimal absichern. Alle Module lassen sich kombinieren oder einzeln abschliessen:

«Wohnen & Alltag»

Wir kümmern uns darum, dass Sie zu Ihrem Recht kommen, wenn Sie als Mieterin, Konsument oder Nachbarin in einen Streitfall verwickelt werden.

Sorglos im Privatleben

Das Modul «Wohnen & Alltag» unterstützt Sie bei:

  • mietrechtlichen Streitigkeiten mit Ihrer Vermieterin oder Ihrem Vermieter: z. B., wenn Ihre Wohnung totalsaniert werden soll und Sie sich gegen die Kündigung wehren wollen.
  • Einsprachen gegen Bauvorhaben Ihre direkten Nachbarinnen und Nachbarn: z. B., wenn Ihr Nachbar einen Anbau plant, der Ihnen die Aussicht versperrt, und Sie dagegen Einspruch erheben wollen.
  • Streitigkeiten mit Ihrer Nachbarin oder Ihrem Nachbarn: z. B., wenn die Hecke der Nachbarn zu hoch ist und Sie bei der Ausfahrt aus der Garage behindert.
  • Rechtstreitigkeiten als Arbeitgebende mit Ihren Hausangestellten: z. B., wenn Ihre Haushaltshilfe immer zu spät kommt und Sie Ihr kündigen wollen.
  • Rechtstreitigkeiten mit Versicherungen: z. B., wenn Ihre Haftpflichtversicherung nicht für einen Parkettschaden aufkommen will.
  • Streitigkeiten aus schriftlichen Darlehens-, Kredit- und Schenkungsverträgen: z. B., wenn Sie einem Freund mit einem rechtskräftigen Darlehensvertrag ein Darlehen gewährt haben und er sich weigert, dieses zurückzuzahlen.
  • Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Verletzung Ihrer Persönlichkeit: z. B., wenn ein Bekannter Sie auf seinem Blog namentlich erwähnt und persönlich beleidigt hat und Sie dagegen vorgehen wollen.
  • Streitigkeiten im Zusammenhang mit Urheberrechtsverletzungen: z. B., wenn Sie eine Schadenersatzforderung von mehreren Tausend Franken erhalten, weil Ihr Sohn regelmässig Musik gestreamt hat.

 

Für Streitigkeiten im Zusammenhang mit Verletzungsfolgen bei Unfällen oder mit Krankheiten benötigen Sie das Modul «Gesundheit & Personenversicherungen» unserer privaten Rechtsschutzversicherung.

 

Zusatzdeckung Vermieter: Wir unterstützen Sie bei rechtlichen Fragen und Streitigkeiten als Vermieterin oder Vermieter. Z. B., wenn Ihr Mieter Ihre Wohnung ungefragt auf Airbnb anbietet. Oder sich Ihre Mieterin trotz Verbot im Mietvertrag einen Hund anschafft. Gerne informieren wir Sie detailliert über dieses Produkt: Jetzt Beratung anfordern

«Verkehr & Reisen»

Das «idyllische Landhotel» entpuppt sich als Absteige neben der Autobahn? Ihnen droht der Billettentzug? Mit uns sparen Sie Zeit, Nerven – und Geld.

Sorglos unterwegs

Ganz gleich, ob Sie als Fussgängerin in der Schweiz, Mountainbiker in Patagonien oder mit dem Auto in Frankreich unterwegs sind: Wir stehen Ihnen zur Seite und sorgen dafür, dass Sie zu Ihrem Recht kommen  – überall auf der Welt.

 

Mit dem Modul «Verkehr & Reisen» sind Sie unter anderem in diesen Fällen geschützt:

  • Streitigkeiten rund um Ihr Auto: zum Beispiel im Zusammenhang mit einem Kauf,  Leasing- oder Reparaturauftrag
  • Streitigkeiten aus Verträgen im Zusammenhang mit Mietfahrzeugen – in der Schweiz und weltweit
  • Strafverfahren sowie Verfahren im Zusammenhang mit dem Entzug von Schweizer Führer- und Fahrzeugausweisen
  • Streitigkeiten aus Beförderungs-, Beherbergungs- und Pauschalreiseverträgen
  • Streitigkeiten mit Fahrzeug- und Reiseversicherungen

 

Für Streitigkeiten im Zusammenhang mit Verletzungsfolgen bei Unfällen oder mit Krankheiten benötigen Sie das Modul «Gesundheit & Personenversicherungen» unserer privaten Rechtsschutzversicherung.

«Gesundheit & Personenversicherungen»

Ob Krankheit, medizinische Fehlbehandlung, Mutterschaft, Pensionierung oder Arbeitslosigkeit: Wir stehen Ihnen als starke Partnerin zur Seite.

 Sorgloses Wohlbefinden 

Oft wagen Privatpersonen nicht, den «Kampf» gegen Spitäler, Versicherungen oder Pensionskassen aufzunehmen – aus Furcht vor immensen Kosten für Gutachten, Anwalt und Gericht. Wir sorgen dafür, dass Sie in diesen Fällen zu Ihrem Recht kommen – und sich entspannt zurücklehnen können.

 

Diese Fälle sind unter anderem mit dem Modul «Gesundheit & Personenversicherungen» versichert:

  • Streitigkeiten im Zusammenhang mit Geburtsgebrechen
  • Kürzung oder Einstellung von Versicherungsleistungen
  •  Einfordern von Entschädigungen nach dem Opferhilfegesetz
  • Streitigkeiten als Patientin oder Patient mit Spitälern, Ärztinnen oder Ärzten
  • Streitigkeiten mit Schweizer Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB)

 

 «Arbeit»

Sie wollen ein schlechtes Arbeitszeugnis anfechten? Ihr Arbeitgeber hat Ihnen fristlos gekündigt? Wir setzen uns für Ihre Rechte am Arbeitsplatz ein.

 

Sorglos arbeiten

Viele Arbeitnehmerinnen und -nehmer geben bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten klein bei, weil sie eine Kündigung fürchten und Angst haben, keine neue Stelle zu finden. Doch mit unserer Versicherung haben Sie das Recht auf Ihrer Seite und müssen sich nicht alles gefallen lassen.

 

Mit dem Modul «Arbeit» profitieren Sie von den folgenden Leistungen:

  • Übernahme von Kosten für die Anwältin oder den Anwalt
  • Übernahme der Gerichtskosten und der Kosten für die Gerichtsvollzieherin oder den Gerichtsvollzieher
  • Übernahme der von der Gegenseite geforderten Kosten, falls erforderlich
  • Übernahme der Kosten für Mediation, Beratung und Vertretung vor Gericht
  • Übernahme der Kosten für Schlichtungsverfahren
  • Zugang zu Rechtstipps und Mustervorlagen

 

Zusatzdeckung und Ergänzung

Die Zusatzdeckung «Geschäftsleitungsfunktion» versichert Sie als Geschäftsführerin, Geschäftsführer oder Geschäftsleitungsmitglied in Anstellung. Gerne informieren wir Sie detailliert über dieses Produkt: jetzt Beratung anfordern

 

Für Streitigkeiten im Zusammenhang mit Verletzungsfolgen bei Unfällen oder mit Krankheiten benötigen Sie das Modul «Gesundheit & Personenversicherungen» unserer privaten Rechtsschutzversicherung.

 

«Partnerschaft & Familie»

Wir sorgen dafür, dass Sie ein Rechtsstreit mit der KESB, das Durchsetzen des Sorgerechts oder ein Erbstreit nicht teuer zu stehen kommen. 

Sorgloses Zusammenleben

Ihr Kind braucht eine Zahnspange und Ihr Ex-Mann will sich nicht an den Kosten beteiligen? Sie wollen sich trennen und können sich nicht einigen, wer in der Wohnung bleiben darf? Streitigkeiten, die das Familienrecht betreffen, sind in der Schweiz die häufigsten Prozesse und enden oft vor Gericht – was sehr teuer werden kann.

 

Das Modul «Partnerschaft & Familie» versichert unter anderem diese Fälle:

  • Streitigkeiten mit Schweizer Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB)
  • Streitigkeiten mit Schweizer Schulbehörden
  • Trennung bei Konkubinat, eingetragener Partnerschaft oder Ehe nach Schweizer Recht
  • Streitigkeiten, die das Schweizer Erbrecht betreffen
  • vertragliche Streitigkeiten mit Babysittern oder Kinderkrippen

«Steuern»

Als eine von wenigen Rechtsschutzversicherungen in der Schweiz helfen wir Ihnen bei Streitigkeiten mit den Schweizer Steuerbehörden.

Sorglos Steuern bezahlen

Ihr Steuerberater schickt eine massiv überteuerte Rechnung? Oder Sie wollen dagegen vorgehen, dass die Schweizer Steuerbehörde den Eigenmietwert erhöht hat? In diesen Fällen springen wir für Sie ein.

Das Schweizer Steuerrecht ist für die meisten Laiinnen und Laien ein Buch mit sieben Siegeln; nur schon das alljährliche Ausfüllen der Steuererklärung ist für viele eine Qual. Unsere Spezialistinnen und Spezialisten im Steuerrecht beraten Sie kompetent und setzen sich für Ihre Rechte ein.

 

Mit dem Modul «Steuern» bieten wir Ihnen Unterstützung bei: 

  • rechtlichen Fragen zu Einkommens- oder Vermögenssteuern
  • Streitigkeiten mit den Schweizer Steuerbehörden in Bezug auf Einkommens- und Vermögenssteuern als Privatperson 

 

Rechtsberatung PLUS: rechtliche Unterstützung in allen Bereichen des Schweizer Rechts 

Dieses Modul ist die optimale Ergänzung zu Ihrer AXA-ARAG Rechtsschutzversicherung: Mit der Rechtsberatung PLUS bieten wir Ihnen eine kompetente und umfassende Beratung in den nicht versicherten Rechtsgebieten und allen weiteren Fragen des Schweizer Rechts, die von einer Rechtsschutzversicherung nicht abgedeckt werden. Zum Beispiel Fragen zur Aufenthaltsbewilligung, Selbständigkeit oder zu einem grossen Umbau.

Folgende Leistungen umfasst die Rechtsberatung PLUS:

  • Analyse Ihrer Situation
  • Prüfung von Dokumenten
  • rechtliche Beratung
  • Beratungsguthaben von drei Stunden pro Versicherungsjahr

Mehr als 140 Juristinnen und Juristen der AXA-ARAG decken alle Fachgebiete ab und bieten Ihnen kompetente Beratung in allen Fragen des Schweizer Rechts: Sie klären offene Fragen und geben Empfehlungen in Bezug auf das weitere Vorgehen ab. 

Wenn Sie weitere Module abgeschlossen haben, sind Rechtsberatungen zu diesen Themen im jeweiligen Modul versichert und werden hier nicht belastet. 

Gerichts- und Anwaltskosten werden von der Rechtsberatung PLUS – im Gegensatz zur Rechtsschutzversicherung – nicht abgedeckt.

Kundenbewertungen

4.7/5

Ermittelt aus 43483 Kundenmeinungen

Review silver seal

Zu den Kundenbewertungen

Diese Rechtsschutz-Produkte könnten Sie auch interessieren:

AXA & Sie

Kontakt Schaden melden Stellenangebote Medien Broker myAXA Garagen-Portal Kundenbewertungen Newsletter abonnieren

AXA weltweit

AXA weltweit

In Kontakt bleiben

DE FR IT EN Nutzungshinweise Datenschutz © {YEAR} AXA Versicherungen AG

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern und die Werbung von AXA und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutz